König Bürotechnik jetzt ISO-9001 und 14001-Zertifiziert

 

ISO9001:

König war bewusst, dass nur durch eine einheitliche, strukturierte Organisation in den Arbeitsabläufen mit definierten Prozessen die Qualitätsstandards noch weiter verbessert werden können, die Kundenzufriedenheit stand und steht auch zukünftig dabei klar im Vordergrund.

"Nur mit einem zertifizierten Qualitätsmanagement nach ISO9001 ermöglichen wir unseren Kunden eine transparente und objektive Beurteilung unserer Leistungen; als Dienstleistungs- und Handelsunternehmen müssen wir kontinuierliche Leistung mit hohen Qualitätsansprüchen liefern, das bedeutet für uns kontinuierliche Verbesserungs- und Weiterentwicklung. Qualität wird vom Kunden bestimmt - Qualität ist unsere Zukunftssicherung".

ISO14001:

Umweltschutz nimmt heutzutage einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft ein und spielt somit auch eine immer bedeutendere Rolle; neben Faktoren wie Zuverlässigkeit, Preis und Qualität wird im Umgang mit Unternehmen zunehmend auf deren Umweltleitung geachtet.

Mit der zusätzlichen Zertifizierung der ISO14001 wurde konsequent eine betriebliche Umweltpolitik mit klaren Umweltzielen festgelegt sowie ein entsprechendes Managementsystem aufgebaut, das bei der Zielerreichung hilft.

Mit den in der ISO14001 enthaltenen Umweltaspekten wurden die Punkte "Entsorgung, Energiebedarf, Arbeitssicherheit" auf den Prüfstand gestellt und neue Ziele vereinbart. Als positiven Nebeneffekt kann König zukünftig im Bereich "Energiekosten" nebenbei auch Kosten einsparen.

 

Wichtig war KÖNIG, dass beide Zertifizierungen von einem „DAkkS-akkreditierten“ Zertifizierungsunternehmen durchgeführt wurden, dies bedeutet eine einheitliche Zertifizierung nach festgelegten, standardisierten Richtlinien. Bewusst hat KÖNIG sich von Anfang an für den aufwendigeren Weg entschieden und ein DakkS-akkreditiertes Unternehmen (DEKRA)für die Zertifizierung gewählt, um hier auch den Anforderungen der Großkunden gerecht zu werden.

Der Ablauf im einzelnen war wie folgt: Aufnahme und Prüfung der einzelnen Prozesse im Unternehmen. Optimierung der Prozessabläufe zur Steigerung von Effizienz, Wirtschaftlichkeit sowie Kundenzufriedenheit.

Auch eine Kundenbefragung wurde durchgeführt, um mögliche Schwachstellen aufzudecken und zu verbessern.

Für eine ISO-Zertifizierung ist das Erstellen eines Handbuches unumgänglich, hier werden alle Prozesse der verschiedenen Abteilungen abgebildet, ebenso wie die festgelegten Ziele.

Die ISO-Zertifizierung ist kein einmaliger, sonder dauerhafter Prozess, so werden auch zukünftig einmal im Jahr mit einem Audit seitens der DEKRA die festgelegten Ziele und Prozesse überprüft.

Die Zertifizierung betrifft den Standort Friedberg, Am Dachspfad 23 mit den Bereichen "Handel mit Büromaterial, Büromöbel und Bürotechnik sowie Service und Wartung von Kopier- und Druckgeräten".

Begonnen im Januar 2014, das Zertifizierungsaudit fand im vorab festgelegten Zeitrahmen von nur 8 Monaten dann Anfang September 2014 statt.

Umweltpolitik:

Wir stellen sicher, dass das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter regelmäßig durch Unterweisungen und Schulungen gefördert wird, bei Neueinstellungen erhalten die Mitarbeiter eine Unterweisung über umweltbewusstes und Ressourcen schonendes Verhalten.

Generell gehen wir mit Ressourcen wie Energie, Wasser, Rohstoffe sparsam um.

Umweltbelastung wie Abluft, Lärm, Abfälle und Wasser reduzieren wir auf ein vertretbares Mindestmaß.

Wir wollen effektives und sicheres Arbeiten sowie ökologischen und kostensparenden Umgang mit Energie miteinander vereinen. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der für uns relevanten Umweltgesetze und  –Vorschriften. Im Zuge der ISO14001-Zertifizierung überprüfen wir regelmäßig unsere Leistungen im Umweltschutz und berichten dabei  über entsprechende Fortschritte bei unseren Umweltzielen.